Sie sind hier: [Start] - [A - Z] - [R] - Radverkehr (Stand: 11.01.2014)
Georg Kronawitters A bis Z:

Radverkehr fördern - konkret

Als CSU-Politiker wird man nicht unbedingt auf Anhieb mit der Förderung von Radverkehr in Verbinderung gebracht. Und ich habe in der Tat ein sehr pragmatisches Verhältnis zum Radl. Es ist gerade auch im städtischen Kontext ein hervorragendes Verkehrsmittel. Wenig Platzbedarf, ausreichend schnell, emissionsfrei.

In meinen kommunalpolitischen Initiativen ziele ich auf Verbesserungen für den Radverkehr - ohne andere Verkehrsmittel zu benachteiligen. Ein Schwerpunkt ist die Förderung von durchgängigen Radwegeverbindungen abseits der Straßen. Auch eine Tempo-30-Zone ist in ihrer typischen Zugeparktheit und Rechts-Vor-Links-Regelung alles andere als ein Paradies für Radler.

Beispiele sind der Der Isartalbahn-Radweg, der Isar-Inn-Radweg durch Berg-am-Laim oder die Benutzung von Waldwegen.

Aber auch die bessere Kombination von ÖPNV und Rad ist mir ein Anliegen.

Mobilitätshilfe pur

Aufgrund meines Schlaganfalls an Weihnachten 2011 bin ich auf mein wunderbares Dreirad angewiesen, das mir im Nahbereich (ca. 5km-Radius) selbstbestimmte Mobilität gibt (AZ-Bericht).

Seither habe ich mich im Stadtrat verstärkt für die (Mobilitäts-)Belange behinderter Menschen eingesetzt. Auch hier stellen sich erste Erfolge ein, etwa die Prüfung der Einführung von Mobilitätshilfen auf den Münchner Großfriedhöfen. Oder der erste Münchner Altstadt-Bus, den die MVG 2014 einführen will (Details).

Politische Aktivitäten
18.11.2013 StR-Antrags-Nummer: 08-14 / A 04803 Schluss mit dem ewigen Hinwarten - überfälligen Radwegelückenschluss über Riemer A94-Brücke endlich dem Stadtrat vorlegen [Vorgang]
12.11.2013 StR-Antrags-Nummer: 08-14 / A 04776 Haupt-Wegeverbindungen durch Grünzüge ausreichend beleuchten [Vorgang]
12.09.2013 StR-Antrags-Nummer: 08-14 / A 04626 Barrierefreie Waldwege als Pilotprojekt für eine gelungene Inklusion [Vorgang]
05.07.2013 StR-Antrags-Nummer: 08-14 / A 04440 Schwere Radlerunfälle verhindern - Einsatz von 'Trixi-Spiegeln' in München prüfen [Vorgang]
01.07.2013 StR-Antrags-Nummer: 08-14 / A 04396 Weil's nacha einfach Zeit is' - Fuß-Radweg-Verbindung nördlich des Bahnhofs Riem nach jahrelangem Abwarten endlich fertigstellen [Vorgang]
29.05.2013 StR-Antrags-Nummer: 08-14 / A 04281 Ein Herz für Radler/innen: Brüche bei der Radwegeführung durch größere Grünzüge schließen - sichere Wege fördern [Vorgang]
29.05.2013 StR-Antrags-Nummer: 08-14 / A 04107 "Traumtrasse für Radler in den Münchner Süden" durchgehend realisieren - München und Pullach sorgen für den Lückenschluss beim Isartalbahn-Radweg [Vorgang]
07.02.2013 StR-Antrags-Nummer: 08-14 / A 04018 Endlich auch die Radwege professionell Schneeräumen - oder wann bleibt München endlich fahrradfreundlich auch im Winter? [Vorgang]
19.10.2012 StR-Antrags-Nummer: 08-14 / A 03734 Die gefühlte Radlhauptstadt geht mal mit gutem Beispiel voran: eine Chance für das städtische Dienstrad 2.0 [Vorgang]
19.07.2012 StR-Antrags-Nummer: 08-14 / A 03522 Es wird höchste Zeit: Lücken in der Schulweganbindung des neuen Gymnasiums Trudering endlich schließen [Vorgang]
21.12.2010 StR-Antrags-Nummer: 08-14 / A 02093 Leihradsysteme für München und seine Region - Status, Perspektiven und Erfolgsfaktoren darstellen [Vorgang]
23.07.2010 StR-Antrags-Nummer: 08-14 / A 01735 Lückenschluss auf dem Isartalbahn-Weg bauplanungsrechtlich offenhalten [Vorgang]
17.06.2010 StR-Antrags-Nummer: 08-14 / A 01616 Es wird höchste Zeit: Ja zu einer konkreten Münchner Fahrradförderung am Beispiel MVV, DB und BOB [Vorgang]

Medien-Echo

25.09.2013 Hallo Trudering 20130925-Hallo-Waldwege.pdf
25.09.2013 Südostkurier 20130925-SOK-Barrierefreie-Waldwege.jpg
15.03.2013 AZ-online Freie Fahrt für Radler

Weiterführende Links

[ADFC Ebersberg]
[Panoramaweg Isar-Inn] (Bayernnetz für Radler)